"Weniger Lärm - mehr Dialog!"

Gelingende Kommunikation in aufgeregten Zeiten.
Veranstaltungsbeginn: 18.11., 18:00 Uhr - 20:00, 
Veranstaltungstage:
18. Nov 18:00Uhr - 20:00Uhr

Online-Veranstaltung
Bundesland: Sachsen, Online
Veranstalter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung, Steinhaus Bautzen
Format: Diskussion
Die sächsische Landeszentrale für politische Bildung präsentiert in Kooperation mit dem Mediennetzwerk Lausitz - Medijowa syć Łužica aktuelle Erkenntnisse zum Mediennutzungsverhalten in Sachsen sowie dessen Auswirkungen auf unser tägliches Zusammenleben. Die Veranstaltung schlägt eine Brücke zwischen den Ergebnissen der jüngsten Studie zur Medienkompetenz in Sachsen und der anschließenden Podiumsdiskussion: Wie können Anstand und Respekt auch in einem scheinbar entgrenzten medialen Raum eingehalten bzw. eingefordert werden, wie können wir uns der Integrität von Informationen sicher sein, wie sollte eine zeitgemäße und wirksame Medienbildung beschaffen sein? Diese und weitere Fragen diskutieren Lukas Rietzschel (Schriftsteller und Autor, aktuelles Buch: „Raumfahrer“), Dr. Benjamin Bigl (Kommunikationswissenschaftler) sowie Iryna Yaniv (Projektleiterin von „Dialoge …“) mit dem interessierten Publikum – eine Praxisübung zu gelingender Kommunikation in aufgeregten Zeiten, zu der wir ganz herzlich einladen. Die Veranstaltung wird gefördert durch die Sächsische Landesmedienanstalt. Teilnahmelink: https://www.slpb.de/weniger-laerm