Modern Stalking

Das Experiment: Wie privat ist Dein Leben im Internet?
Veranstaltungstage: 10.11
Veranstaltungsbeginn: 10.11., 10:00 Uhr - 12:00,  Online (Link nach bestätigter Anmeldung)
Hamburg, Hamburg
Landeszentrale für politische Bildung Hamburg
Format: Online-Stream: Film und anschließendes Datenschutz-Training
Wie privat sind unsere persönliche Daten eigentlich? Jeder Internetnutzer hinterlässt online seine Spuren. User machen oft völlig selbstverständlich persönliche Angaben. Die kurze Reportage vom Y-Kollektiv (funk) thematisiert, wie nachlässig und schnell wir persönliche Daten im Netz hinterlassen und was man so alles über uns herausfinden kann. Inkl. anschließendem Datenschutztraining mit Journalist Daniel Moßbrucker.
Im Film spricht ein Journalist junge Menschen auf der Straße an und fragt sie nur nach ihrem Namen. Er bekommt eine Woche Zeit, um so viel wie möglich über diese Menschen zu erfahren – und es ist eine Menge: Privatadressen, Namen und Wohnorte der Eltern, hunderte Fotos, Lebensläufe… Ein Privatdetektiv erzählt, wie schon kleinste Spuren genügen, um das Leben von Menschen zu durchleuchten. (Filmlänge: 25 Minuten) Im Anschluss gibt der Datensicherheits-Experte Daniel Moßbrucker ein kurzes virtuelles Training mit den wichtigsten Tipps für Schülerinnen und Schüler, um die eigene Identität auf Social Media bestmöglich zu schützen. Es geht um Fragen wie: Wie verhindere ich einen Hack meiner Accounts? Welche Daten speichern über mich? Welche Fotos haben im Netz nichts verloren, welche sind unbedenklich?