John Tracker und die „Digital Awareness“

Die fiktive Figur John Tracker bedankt sich als digitaler Spion für die großartigen Möglichkeiten, die man ihm bietet
Veranstaltungstage: 12.11
Veranstaltungsbeginn: 12.11., 18:30 Uhr - 20:30,  Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Online
Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz, Rheinland-Pfalz
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz
Format: Vortrag | Diskussion | Online-Vortrag
Die fiktive Figur John Tracker bedankt sich als digitaler Spion für die großartigen Möglichkeiten, die man ihm bietet. Er beschreibt die globalen Anstrengungen seiner chinesischen Freunde und neue Geschäftsideen im Rahmen des Internets der Dinge (IoT -Internet of Things), insbesondere am Beispiel einer „WLAN-Birne“. Anschließend klärt er über ein paar Herausforderungen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) auf und zeigt abschließend die Möglichkeiten von zukünftigen Nachrichten.