Desinformationen in Zeiten von Corona

Wie ein Virus sich on- und offline verbreitet.
Veranstaltungstage: 10.11
Veranstaltungsbeginn: 10.11., 14:00 Uhr - 17:00,  Bremerhaven (online)
Bremerhaven,
Bremen, Bundesweit / Online
ARBEIT UND LEBEN BREMERHAVEN
Format: Online-Seminar
Gemeinsam mit dem Virus waren auch sie da: Informationen. Von vermeintlichen Fachtexten über Interviews mit "Expert*innen" oder Erklärvideos. Aber was davon können wir glauben? Wir können wir Fakten von Fake News unterscheiden und wo bekommen wir Unterstützung? Anhand der Corona-Pandemie beschäftigen wir uns in diesem Seminar mit dem Thema Desinformationen, mit Tools und Tricks, die uns helfen können, hinter ihre Funktionsweise zu schauen und besser mit ihnen umzugehen.
Das Seminar ist kostenlos und findet am Dienstag, den 10.11.2020 von 14 bis 17 Uhr statt. Für das Online-Seminar wird ein Gerät mit stabiler Internetverbindung (am besten Lan-Kabel) mit Mikro (und ggf. mit Kopfhörern) sowie Kamera benötigt. Als Plattform wird Zoom benutzt. Es gibt die Möglichkeit eines Technikchecks 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Der Link zur Teilnahme am Seminar wird nach erfolgter Anmeldung verschickt. Ein Onlineseminar im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Netzpolitik & Demokratie und in Kooperation mit dem Team von „future fabric – demokratie.digital.denken“ (Bremen).